Computerspiele und Gewalt: ResistantX und seine Folgen

Filed under: Allgemein,Journalismus,ResistantX — Thomaswanhoff at 10:13 am on Monday, November 27, 2006

Da musste natürlich auch Sabine Christiansen ran: Bericht einer misslungenen Diskussion über Computerspiele und Gewalt bei der Welt.

Und wer jetzt noch wissen will, warum ich den Abschiedbrief gepostet habe, sollte sich den Vergleich zwischen Urfassgung und dem was RTL draus mal anschauen.

Share Button

ResistantX: Der Abschiedsbrief

Filed under: Blogosphere,ResistantX — Thomaswanhoff at 9:51 am on Friday, November 24, 2006

Der Vollständigkeit halber und weil hier so viel diskutiert wird, hier noch der Abschiedbrief, der wohl authentisch ist.
Mir geht es darum, eben seine sicht der Dinge zu zeigen, nicht die Opfer vergessend, nicht das gutheißend, was er getan hat (und nein, schon gar nicht aus Sensationsgier). Vielmehr geht es mir darum, aufzuzeigen, dass man Hilferufe in Foren und anderswo vielleicht ernster nehmen sollte. Dazu gehört auch, Blogeinträge zu lesen und Youtube oder Google anzuschauen

Wenn man weiss, dass man in seinem Leben nicht mehr Glücklich werden kann, und sich von Tag zu Tag die Gründe dafür häufen, dann bleibt einem nichts anderes übrig als aus diesem Leben zu verschwinden. Und dafür habe ich mich entschieden. Es gibt vielleicht Leute die hätten weiter gemacht, hätten sich gedacht “das wird schon”, aber das wird es nicht.

Man hat mir gesagt ich muss zur Schule gehen, um für mein leben zu lernen, um später ein schönes Leben führen zu können. Aber was bringt einem das dickste Auto, das grösste Haus, die schönste Frau, wenn es letztendlich sowieso für’n Arsch ist. Wenn deine Frau beginnt
dich zu hassen, wenn dein Auto Benzin verbraucht das du nicht zahlen kannst, und wenn du niemanden hast der dich in deinem scheiss Haus besuchen kommt!

Das einzigste was ich intensiv in der Schule beigebracht bekommen habe war, das ich ein Verlierer bin. Für die ersten jahre an der GSS stimmt das sogar, ich war der Konsumgeilheit verfallen, habe danach gestrebt Freunde zu bekommen, Menschen die dich nicht als Person, sondern als Statussymbol sehen. Aber dann bin ich aufgewacht! Ich erkannte das die Welt wie sie mir erschien nicht existiert, das sie eine Illusion war, die hauptsächlich von den Medien erzeugt wurde. Ich merkte mehr und mehr in was für einer Welt ich mich befand. Eine Welt in der Geld alles regiert, selbst in der Schule ging es nur darum. Man musste das neuste Handy haben, die neusten Klamotten, und die richtigen “Freunde”. hat man eines davon nicht ist man es nicht wert beachtet zu werden. Und diese Menschen nennt man Jocks. Jocks sind alle, die meinen aufgrund von teuren Klamotten oder schönen Mädchen an der Seite über anderen zu stehen. Ich verabscheue diese Menschen, nein, ich verabscheue Menschen.

Ich habe in den 18 Jahren meines Lebens erfahren müssen, das man nur Glücklich werden kann, wenn man sich der Masse fügt, der Gesellschaft anpasst. Aber das konnte und wollte ich nicht. Ich bin frei! Niemand darf in mein Leben eingreifen, und tut er es doch hat er die Konsequenzen zu tragen! Kein Politiker hat das Recht Gesetze zu erlassen, die mir Dinge verbieten, Kein Bulle hat das Recht mir meine Waffe wegzunehmen, schon gar nicht während er seine am Gürtel trägt.

Wozu das alles? Wozu soll ich arbeiten? Damit ich mich kaputtmaloche um mit 65 in den Ruhestand zugehen und 5 Jahre später abzukratzen?Warum soll ich mich noch anstrengen irgendetwas zu erreichen, wenn es letztendlich sowieso für’n Arsch ist weil ich früher oder später krepiere? Ich kann ein Haus bauen, Kinder bekommen und was weiss ich nicht alles. Aber wozu? Das Haus wird irgendwann abgerissen, und die Kinder sterben auch mal. Was hat denn das Leben bitte für einen Sinn? Keinen! Also muss man seinem Leben einen Sinn geben, und das mache ich nicht indem ich einem überbezahlten Chef im Arsch rumkrieche oder mich von Faschisten verarschen lasse die mir erzählen wollen wir leben in einer Volksherrschaft. Nein, es gibt für mich jetzt noch eine Möglichkeit meinem Leben einen Sinn zu geben, und die werde ich nicht wie alle anderen zuvor verschwenden! Vielleicht hätte mein Leben komplett anders verlaufen können. Aber die Gesellschaft hat nunmal keinen Platz für Individualisten. Ich meine richtige Individualisten, Leute die slebst denken, und nicht solche “Ich trage ein Nietenarmband und bin alternativ” Idioten!

Ihr habt diese Schlacht begonnen, nicht ich. Meine Handlungen sind ein Resultat eurer Welt, eine Welt die mich nicht sein lassen will wie ich bin. Ihr habt euch über mich lustig gemacht, dasselbe habe ich nun mit euch getan, ich hatte nur einen ganz anderen Humor! Von 1994 bis 2003/2004 war es auch mein Bestreben, Freunde zu haben, Spass zu haben. Als ich dann 1998 auf die GSS kam, fing es an mit den Statussymbolen, Kleidung, Freunde, Handy usw.. Dann bin ich wach geworden. Mir wurde bewusst das ich mein Leben lang der Dumme für andere war, und man sich über mich lustig machte. Und ich habe mir Rache geschworen! Diese Rache wird so brutal und rücksichtslos ausgeführt werden, dass euch das Blut in den Adern gefriert. Bevor ich gehe, werde ich euch einen Denkzettel verpassen, damit mich nie wieder ein Mensch vergisst! Ich will das ihr erkennt, das niemand das Recht hat unter einem faschistischen Deckmantel aus Gesetz und Religion in fremdes Leben einzugreifen!

Ich will das sich mein Gesicht in eure Köpfe einbrennt! Ich will nicht länger davon laufen! Ich will meinen Teil zur Revolution der Ausgestossenen beitragen!

Ich will R A C H E !

Ich habe darüber nachgedacht, dass die meisten der Schüler die mich gedemütigt haben schon von der GSS abgegangen sind. Dazu habe ich zwei Dinge zu sagen:
1. Ich ging nicht nur in eine klasse, nein, ich ging auf die ganze Schule.
Die Menschen die sich auf der Schule befinden, sind in keinem Falle unschuldig! Niemand ist das! In deren Köpfen läuft das selbe Programm welches auch bei den früheren Jahrgängen lief! Ich bin der Virus der diese Programme zerstören will, es ist völlig irrelewand wo ich da anfange.
2. Ein Grossteil meiner Rache wird sich auf das Lehrpersonal richten, denn das sind Menschen die gegen meinen Willen in mein Leben eingegriffen haben, und geholfen haben mich dahin zu stellen, wo ich jetzt stehe; Auf dem Schlachtfeld! Diese Lehrer befinden sich so gut wie alle noch auf dieser verdammten schule!

Das Leben wie es heute täglich stattfindet ist wohl das armseeligste was die Welt zu bieten hat!

S.A.A.R.T. – Schule, Ausbildung, Arbeit, Rente, Tod

Das ist der Lebenslauf eines “normalen” Menschen heutzutage. Aber was ist eigentlich normal? Als normal wird das bezeichnet, was von der Gesellschaft erwartet wird. Somit werden heutzutage Punks, Penner, Mörder, Gothics, Schwule usw. als unnormal bezeichnet, weil sie den allgemeinen Vorstellungen der Gesellschaft nicht gerecht werden, können oder wollen. Ich scheiss auf euch! Jeder hat frei zu sein! Gebt jedem eine Waffe und die Probleme unter den Menschen lösen sich ohne jedliche Einmischung Dritter. Wenn jemand stirbt, dann ist er halt tot. Und? Der Tod gehört zum Leben! Kommen die Angehörigen mit dem Verlust nicht klar, können sie Selbstmord begehen, niemand hindert sie daran!

S.A.A.R.T. beginnt mit dem 6. Lebensjahr hier in Deutschland, mit der Einschulung.

Das Kind begibt sich auf seine perönliche Sozialisationsstrecke, und wird in den darauffolgenden Jahren gezwungen sich der Allgemeinheit, der Mehrheit anzupassen. Lehnt es dies ab, schalten sich Lehrer, Eltern, und nicht zuletzt die Polizei ein. Schulpflicht ist die Schönrede von Schulzwang, denn man wird ja gezwungen zur Schule zu gehen. Wer gezwungen wird, verliert ein Stück seiner Freiheit. Man wird gezwungen Steuern zu zahlen, man wird gezwungen Geschwindigkeitsbegrenzungen einzuhalten, man wird gezwungen dies zu tun, man wird gewzungen das zu tun. Ergo: Keine Freiheit! Und sowas nennt man dann Volksherrschaft. Wenn das Volk hier herrschen würde, hiesse es Anarchie!

WERDET ENDLICH WACH – GEHT AUF DIE STRASSE – DAS HAT IN DEUTSCHLAND SCHONMAL FUNKTIONIERT!

Nach meiner Tat werden wieder irgendwelche fetten Politiker dumme Sprüche klopfen wie “Wir halten nun alle zusammen” oder “Wir müssen gemeinsam versuchen dies durchzustehen”. Doch das machen sie nur um Aufmerksmakeit zu bekommen, um sich selbst als die Lösung zu präsentieren. Auf der GSS war es genauso… niemals lässt sich dieses fette Stück Scheisse von Rektorin blicken, aber wenn Theater-aufführungen sind, dann steht sie als erste mit einem breiten Grinsen auf der Bühne und präsentiert sich der Masse!

Nazis, HipHoper, Türken, Staat, Staatsdiener, Gläubige…einfach alle sind zum kotzen und müssen vernichtet werden! (Den begriff “Türken” benutze ich für alle HipHopMuchels und Kleingangster; Sie kommen nach Deutschland weil die Bedingungen bei ihnen zu hause zu schlecht sind, weil Krieg ist… und dann kommen Sie nach Deutschland, dem Sozialamt der Welt, und lassne hier die Sau raus. Sie sollten alle vergast werden! Keine Juden, keine Neger, keine Holländer, aber Muchels! ICH BIN KEIN SCHEISS NAZI) Ich hasse euch und eure Art! Ihr müsst alle sterben!

Seit meinem 6. Lebensjahr wurde ich von euch allen verarscht! Nun müsst ihr dafür bezahlen!

Weil ich weiss das die Fascholizei meine Videos, Schulhefte, Tagebücher, einfach alles, nicht veröffentlichen will, habe ich das selbst in die Hand genommen.

Als letztes möchte ich den Menschen die mir was bedeuten, oder die jemals gut zu mir waren, danken, und mich für all dies Entschuldigen!

Ich bin weg…

Share Button

Gewaltverherrlichende Spiele, die demnächst verboten werden

Filed under: ResistantX — Thomaswanhoff at 4:00 pm on Wednesday, November 22, 2006

via Glasauge, dem Satiremagazin bei Welt-Online

Bundesligaspiele des FSV Mainz 05:

Inhalt: Ein kriminell desorientierter Haufen lässt sich freiwillig abschlachten, Woche für Woche.

Die Kombination aus Karneval, Klatsche, Klopp und Kloppe ist einfach nur pervers. Kinder und erwachsene Männer weinen.

Share Button

ResidentX (upps: ResistantX) – das Tagebuch eines (Selbst)-Mörders

Filed under: Allgemein,ResistantX — Thomaswanhoff at 12:16 pm on Tuesday, November 21, 2006

Bei Gulli und an anderen Orten gesehen, dass wohl Beiträge des Amokläufers von Emsdetten aka Sebastian B. aka ResistantX massenhaft gelöscht werden – weil nicht sein kann was nicht sein darf. Ich halte das für Unsinn, und deshalb hier ein paar Zitate aus seinem Livejournal, die zeigen, wie ein Mensch tickt, bevor er austickt:

[ mood | depressed ]
[ music | wumpscut - flucht ]

So, bin gestern von unserer Nacht OP zurückgekommen, leider fing es mitten in der Nacht an zu regnen, so das wir um 2Uhr abgebrochen haben.
Aber war schon geil…
wie wir da in einer 5erkette den dunklen Weg entlang gingen und auf einmal Vollautos von allen Seiten auf uns losprasselten…

Bilder und Berichte folgen…

Und in einer Woche darf ich wieder zur Schule gehen, hurraaaaa…
Das letzte Jahr…
link 124 comments|post comment

auch wenn es mir als unwichtig erscheint…aber ich hab eh nüx zu tun… [Jun. 18th, 2005|09:17 pm]
[ mood | bored ]
[ music | Slipknot - Surfacing ]

1. Total number of films I own on DVD/video: 17 DVD’s, 20 Videos

2. The last film I bought: Heart of America

3. The last film I watched: HalloweenX

4. Five films that I watch a lot:

at the moment…
1) Halloween H20
2) Forrest Gump
3) Bowling for Columbine
4) Bang Bang du bist tot
5) Star Wars 4-6

5. Tag 5 people and have them put this in their journal:
1) nope
2) nope
3) nope
4) nope
5) nope
link 2 comments|post comment

Mission fehlgeschlagen [Jun. 7th, 2005|07:26 pm]
[ mood | depressed ]

ich hab beschlossen es zu lassen. ich weiss nicht ob es das wirklich wert ist, ich weiss nicht ob ich im endeffekt wirklich was erreichen würde, und verdammt nochmal weiss ich nicht wo man in DE vernünftige kniften herbekommt!

ich werde den rest meines lebens ein abgefuckter looser sein, und da mir alles egal ist bekomme ich auch keinen abschluss. das ist die hölle, wenn einem alles egal ist. ich mein; ich lerne nicht mehr, ich beteilige mich nicht mehr und…ich tue eigentlich gar nichts mehr ausser vor mich hinvegetieren. es ist die hölle auf erden.
link 14 comments|post comment

[Jun. 4th, 2005|04:15 pm]
[ mood | angry ]
[ music | Slipknot - sic ]

Leider musste ich in den letzten Wochen nicht nur feststellen das mein (damals) bester Freund sich an das Mädchen ranmacht das ich liebe, und auch sonst ein Arschloch ist, nein! Jetzt durfte ich auch noch erfahren das sie ihn liebt!
Meine derzeitigen Gefühle lassen sich nicht wirklich in Worte fassen. “Hass” wäre noch positiv ausgedrückt.
Was hab ich denn jetzt noch zu verlieren…nichts – Ich habe schon alles verloren. Es ist die Hölle, ein Leben vergeudet…das darf alles nicht wahr sein.
link 5 comments|post comment

[May. 30th, 2005|09:02 pm]
[ mood | cold ]
[ music | Arch enemy - Kill with power ]

Joa, dem Hund gehts wieder etwas besser, hat aber schlimme Wunden.
Was war heute so…achja; Schule :(
Hatten wir in Reli son psycho Text, mit einer Katze die mit einer Blume redet, weil sie mehr als alles will und deswegen abhauen muss und die Pflanze isst o.O ich denk das gibts doch nicht…
Dann sollten wir halt eine Abschiedsbrief im namen der Katze schrieben (KINDERGARTEN!!!) Also hab ich da halt das hingeschrieben was die Lehrerin hören wollte, aber als ich drangenommen wurde sagte ich das ich nihct vorlesen will.
Lehrer: Gibt es einen besonderen Grund warum du nicht lesen möchtest?
ResisX: Nein, ich möchte einfach nicht…
Lehrer: Also Arbeitsverweigerung?
ResisX: …Ja.
Lehrer: Möchtest du das ich dir eine 6 aufschreibe?
ResisX: …Ja, geben sie mir eine 6.
Lehrer: Du weisst das auch so eine 6 die Versetzung gefährden kann oder?
ResisX: Ist mir egal, schreiben sie’s auf!
Lehrer: Seit wann ist dir das egal Bastian?
ResisX: …Seit 2 Minuten (KA warum ich das gesagt habe…)
Lehrer: Das ist nicht Lustig Bastian!
ResisX: Ich weiss, deswegen lache ich auch nicht!
Lehrer…

Ja, also so wie ich die Frau kenne schreibt sie mir keine 6 auf, aber auch wenn, ist jetzt auch egal!

Dann bin ich gestern angefangen den Brief an Nadine zu schreiben…weil sich doch immer alle fragen was mit mir los ist…o.O seit wann interessiert das denn jemanden???
Wie auch immer…ich seh zu das ich heute früh ins Bett komme.
link post comment

Hund [May. 29th, 2005|11:17 am]
[ mood | worried ]

Ich hab gerade erfahren das ein Schäferhund unseren Hund beim Spazierengehen angefallen hat, und er sehr viel mitgekriegt hat. Meine Eltern sind schon längere Zeit beim Tierarzt.
ICH SCHWÖRE DIR, BEI ALLEM WAS MIR HEILIG IST, WENN WAS ERNSTES PASIERT IST BRINGE ICH DICH UND DEINE FAMILIE UM, UND ICH WERDE DEIN HAUS ABBRENNEN !!!
link post comment

Freunde [May. 26th, 2005|01:27 pm]
[ mood | depressed ]
[ music | Bloodhound Gang - I hope you die ]

Leider musste ich in den letzten Tagen, oder auch Wochen merken, das man sich sehr in Menschen täuschen kann. Selbst ich, von dem ich immer glaubte das er Menschen richtig einschätzen kann, habe mich getäuscht.
Namen, Gründe und solche Sachen nenne ich hier nicht, sie tun nichts zur Sache. Fakt ist: Menschen verändern sich. Oder: Menschen haben viele Gesichter.
Nun sitze ich hier, die Sonne brennt auf unser schwarzes Dach, und in meinem Zimmer ist es wie in der Hölle. Ich sitze hier an meinem Rechner, esse ein Eis und höre “Nothing” von “A”, ein Lied das mich an eine Bestimmte Person erinnert die ich liebe. Ich mache mir Gedanken, überlege was die anderen jetzt wohl machen; Meine Familie hat Besuch und sitzt unten im Garten, meine “Freunde” sind warscheinlich im Freibad, …das Freibad; Ein Ort an den ich schon lange nicht mehr gehe, “zu öffentlich” mein Argument, will den Menschen aus dem Weg gehen, um nicht noch mehr Scheiße zu erleben. Die Scheiße; Sie hat sich gelegt, wie ein Strum der Alles zerfetzt, und nun nur noch ein Regen ist und gelegentlich einige Keller vollaufen lässt. Damals war es schlimmer, das 5-8 Schuljahr war das extremste, jetzt hat es sich gelegt, es ist nict mehr so schlimm. Doch die Wunden sind geblieben, nicht nur Körperliche, nein, meist seeliche Wunden, und die Frage: Warum hat man das getan quält mich ebenfalls noch heute. Die meisten wissn es nicht, dachten ich ging jeden Tag zur Schule, mache nicht mit und geh wieder nach Hause. Das einzigste Mal das etwas wirklich nach aussen drang, war als man mir einen glühenden Fahrradschlüssel auf die Hand presste…da hat der Schulleiter Anzeige erstattet. Das wars dann aber auch. Von den anderen Dingen wollte niemand was sehehn, oder sie hat niemand gesehen. Sehen…ich überlege gerade wie es auf dieser Welt wäre wenn niemand etwas sehen würde… wären dann alle Menschen gleich? Jedenfallswürde niemand auf deine Kleidung achten,du selber warscheinlich auch nicht. Wie auch immer…
So, das war das was mich in dieser Stunde beschäftigt hat.
link post comment

Tiefpunkt [May. 23rd, 2005|09:03 pm]
[ mood | angry ]
[ music | Wizo - Nazificker ]

Morgen ist der 24te, Dienstag…und was ist? NICHTS!!!
Ich hasse es, ich hasse es immer der Doofmann für alle zu sein. Ich hasse es immer als Depp hingestellt zu werden. Ich hasse es immer das Individoum zu sein, welches als überflüssig erscheint, aber ich hasse es noch viel mehr wenn man versucht mich zu hintergehen…LH !!! Was glaubst du wer du bist? Was glaubst du was du dir erlaube darfst? Woher nimmst du dir das recht meine Luft zu atmen? Was ist mit dir los? Ich sag dir was mit dir los ist: Ich denke du kannst es nicht ertragen das selbst der dumme Bastian mal Erfolge zu verzeichnen hat. Ich denke das dein Ego es nicht zulassen will. Weisst du was mein Ego sagt? Es sagt töte LH, aber mein Hirn rät davon ab. Ich höre auf mein Hirn. Die Frage ist wie lange noch.

Ich bin fertig mit der Welt, fühle mich von ihr verstoßen und hoffe auf Veränderung. Doch wie definiert sich eine solche Veränderung? Oder noch wichtiger: Was tue ich hier eigentlich?

Mann mann mann…
link 4 comments|post comment

[May. 18th, 2005|09:05 pm]
[ mood | okay ]
[ music | VOX - CSI ]

Heute nach der Schule zu nem Kumpel gefahren, erst was für die Schule erledigt und danach bissl geballert.
o.O … steht er da an sonem Druckluftteil und steckt nen Kupferroh oben auf die Pistole. Dann nimmt der Kerl so ca. 15cm lange Nägel mit Filzstücken dran, und steckt die ins Rohr. Pfufffff! Mann gingen die Teile ab, hat der Junge die ganze Zeit ins Scheunentor geschossen. Dann konnte ich endlich meinen Colt testen, war nen bissel lahm, aber schön ;)
Sonst war nix.
link post comment

Heute [May. 17th, 2005|07:06 pm]
[ mood | okay ]
[ music | Alles wird vorrüber gehen - Die toten Hosen ]

Joa, war inna Schule…hab ne 6 wiederbekomm, weil ich den kompletten Scheiss nicht in type3 sondern in type2 geschrieben habe…fuck, hab nicht richtig hingeguckt!
Dann habsch versucht den Colt fertig zumachen…naja, war wohl nix, also ab zum Waffenladen, der hat mir dann gesagtd as mein DoubleAction System im Arsch ist…naja…single reicht mir. Dann noch 50 .380er mitgenommen und nach hause. Jetzt stimmt was mit meinem Server nicht und ich muss die Leute mal fragen was der Scheiss denn soll…
Sonst war nix grossartiges.
link post comment

[May. 16th, 2005|08:36 pm]
[ mood | annoyed ]
[ music | KMFDM - Ultra ]

So, was habe ich heute gemacht…bis ca. 1 Uhr gepennt, dann gefrühstückt und danach direkt zum Mittagessen. Dann an den PC, aber immerwieder aufgestanden, weil ich vor Langeweile nicht wusste wohin.
Ja, lol dann ist natürlich mein Colt direkt in Arsch geganen…ist ja immer so wenn ich mir was zulege…

Überlege mir die Schule nächstes Jahr einfach zu schmeißen, damit ich diese Fressen nicht mehr sehen, diese Stimmen nicht mehr hören muss. KA ob ich das tun soll…
link 12 comments|post comment

Der heutige Tag [May. 15th, 2005|10:24 pm]
[ mood | angry ]
[ music | - ]

So, hab nun endlich meine Python, und damit meine ich keine Schlange ;)
Hatten heute Training, und auf einmal spinnt meine Waffe total, geht da nach 6 Schuss das Gas aus’m Mag…und nicht nur meine war defekt, eine andere hat sich noch überhitzt, weil der Kerl die kaputte Sicherung überbrückt hat o.O
Ja…ansonsten halt alles Scheiße, ich weiss einfach nicht mehr was ich machen soll, ich komm nicht vorwärts. Soll ichs noch weiter versuchen? Oder in einer Woche alles beenden? Oder, oder, oder…
Mit Nadine gehts auch nicht voran…Schuld ist doch nur diese kranke HipHop Musik, die sich die Kiddies allemenn reinziehen…da muss man doch geistig kirre im Kopf werden und nur noch Scheisse erzählen.
ICH HASSE ALLES!!!
Was soll der ganze Scheiss eigentlich??? Bin ich auf diese verdammte Welt gekommen um der Idiot von nebenan zu sein, mein Leben lang? Was soll ich hier? Was sollen wir eigentlich alle hier?
link 1 comment|post comment

Mein Leben… [May. 15th, 2005|12:05 pm]
[ mood | frustrated ]
[ music | Arch enemy - Kill with power ]

Je länger ich über das Leben nachdenke, desto mehr merke ich wie sinnlos es eigentlich ist. … Jemand wird geboren, hat 6 Jahre lang ein schönes Leben, wird dann aber eingeschult. Dann hat er unbewusst eine Wahl zu treffen; bleibe ich wie ich bin, oder passe ich mich den anderen an? Genauer gesagt Bleibe ich stark oder werde ich zum Verräter meiner Selbst? Hat man sich nun dafür entschieden standhaft zu bleiben, wird man ausgelacht, weil man andere Sachen sagt, weil man anders aussieht, oder andere Musik hört, weil man andere Interessen hat. Das geht dann so, 4 Jahre lang, und dann denkt unser 10 Jähriges Kind: Nun komme ich ja zum Glück auf eine andere Schule, dann wird’s endlich besser! Und was ist? ARSCHLECKEN! Es wird alles nur noch extremer! Das Motto der weiterführenden Schulen: Zieh mit oder geh für immer unter!
Dann lebt man also so vor sich hin, in der Hoffnung den ganzen Müll in irgendeiner Form durchzustehen, um später ein besseres Leben führen zu können.

Dann gehts also weiter: Entweder du bekommst erst gar keinen Job, oder du arbeitest dich für einen lächerlichen Lohn bis du 65 bist kaputt. Vielleicht gründest du eine Familie, tust also anderen Menschen den ganzen Scheiss auch an. Vielleicht baust du ein Haus, welches du vermutlich nie abbezahlen kannst…jedenfalls stehst du dann da, alt und runzelig, vllt noch 20 Jahre zu leben. Was machst du? Du fängst an über dein bisheriges Leben nachzudenken, und du merkst: Warum habe ich mir das alles angetan??? Was habe ich denn jetzt vom Leben? NICHTS!
link 3 comments|post comment

Schule geht los… [Apr. 4th, 2005|09:53 pm]
[ mood | okay ]
[ music | Rammstein - Morgenstern ]

Heute war nach 2 Wochen wieder Schule, musste ich nen Erdkunde Test schreiben, übers Ruhrbegiet… . Lol, da fällt mir ein, dass ich einmal eine EKTest nachschreiben musste, und die dumme setzt mich in’ Kartenraum, looooool.
In SoWi gabs dann erstmal neue Fachvokanlen, und bei “Populismus” sprach der Lehrer kurz über Josepf Goebbels, und ich denk ich hör nicht richtig als sich eine der ältesten da im Kurs meldet und fragt wer das denn ist… Meine Fresse, soviel sollte man doch über die Geschichte seines Landes wissen, oder??? Aber es ist ja wohl “uncoool” von sowas bescheid zu wissen.

Als wir vor der Halle aufn Sportlehrer gewartet haben habsch gesehen das Alice Cooper uns besuchen kommt, mal gucken, vllt geh ich hin ;)

So um kurz vor 5 kamen dann 2 Kumpels, und wir sind mitm Rennrad raus, auf halber Strecke haben wir uns dann erstmal bei McDonalds reingesetzt. Sind dann so um die 50Km gefahren.
link 3 comments|post comment

Holland [Apr. 3rd, 2005|05:36 pm]
[ mood | bored ]
[ music | Nix, aber höre irgendwelche Nachbarn reden... ]

So, bin wieder da, sind zum Campingplatz gefahren…meine Fresse hat sich das da verändert… viel zu viel los da, und das wird noch mehr. Aber die vergraulen wir an Pfingsten bestimmt ;)
Die Wirtschaft hatte wieder offen, und dann haben wir uns alle ne Pommes bestellt.

Danach sind wir nach Denekamp gefahren und haben Tee und son Zeugs gekauft, hab ich mir noch nen Ring zugelegt, für 4€

War eine einzige Baustelle da, bin ja mal gespannt wie das da Pfingsten aussieht.
link post comment

Ferien zu Ende [Apr. 3rd, 2005|10:48 am]
[ mood | depressed ]
[ music | Creed - My own prison ]

Morgen geht Schule wieder los…Bullshit.
Wie schnell 2 Wochen doch vergehen können…
Was habe ich so gemacht? Also die Ferien begannen mit unserem 1. Skirm, dazu kam ein anderes Team ausm Ruhrgebiet zu uns, wir spielten von Mittags bis Abends.
Dann war eigentlich nichts Besonderes bis zum Ende, wir haben uns halt mit ein paar Leuten getroffen, ein paar mal gegrillt. Ich habe keine Lust mehr mit denen was zu machen…meine Fresse, was zwei Jahre Altersunterschied doch ausmachen können. Ich will mich nicht mehr mit ihren pubertären Problemen auseinandersetzen, will nicht der Idiot sein, will alleine sein.
Gegen Ende der Ferien, am 01.04.2005 um genau zu sein, sind wir nach Ohne gefahren, um mit SACS zu skirmen, haben sogar höher gewonnen als bei den Ruhrgebietlern, alle Runden für uns entschieden.
Dann habe ich mir in den Ferien noch eine MP5-SD6 AEG bestellt, und denen gesagt das ich am 2. April überweise…und was ist? Ein Kerl kommt nicht um mir meine alte G36c abzukaufen, und jetzt fehlt die Knete…super!

Ich fahre gleich mit Familie zum Campingplatz, ich bin ja mal gespannt was der neue Besitzer da fabriziert…ich hoffe es bleint ein schöner Campingplatz, indem die Natur im Vordergrund steht, und nicht sone beschissene Wellneskacke, indem sich irgendwelche Bonzen den Arsch hinterhertragen lassen und sich dann “Luxuscamper” nennen.
Wir werden sehen.
link 2 comments|post comment

Mathe,Kino,Airsoft [Mar. 16th, 2005|12:43 pm]
[ mood | confused ]

Komm grad von der Schule…besser gesagt ausm Kino, haben “Sophie Scholl” geguckt. Der Film ist im Großen und Ganzen eher langweilig, aber dramaturgisch ziemlich gut gemacht. Vorm Kino eben 2-Stunden Mathe geschrieben und dann halt ins Kino.
Um halb 3 gehts zum training, da wir am Samstag ein Skirm haben.
link 3 comments|post comment

Die letzte Woche [Mar. 7th, 2005|08:53 pm]
[ mood | tired ]
[ music | Eminem - Like toy soldiers (Instrumental) ]

Joa, nun wollt ich auch mal wieder was schreiben. Fang ich mal beim letzten Wochenende an. Hatten Oma und Opa Goldene Hochzeit…boah KOTZ! Ich wollte eigentlich unter keinen Umständen dahin, weil ich mit dem Teil der Familie eigentlich wenig Kontakt habe, und über was soll man mit denen reden…kp…
So, dann hat mich meine Mutter quasi gezwungen und einfach nicht hingehen kann man ja nicht wirklich machen…
Ich also dahin und Fotos gemacht, hatten da die Männer/Jungs alle Anzüge an…mich bekommst da ja nicht rein ;) Hat natürlich keinem gefallen das ich da meine “Alttagskleidung” anhatte. Danach wieder nach Hause, gewartet, bis ich dann in die Kirche durfte… hab ich mir das da mal angehört…loool was der Kerl da von sich gegeben hat war der letzte Müll… Hatten se da son Motto “Auf Tuchfühlung…” Sagte er dann das die Kirche das Kreuz entsprechend dem Motto gestaltet haben… ham se da son Lappen drübergehängt.. HaHa, ich hätte echt laut loslachen könn als er das erzählte, aber habs mir mal verkniffen. Danach gings dann in son Café, hatte schon genug als ich ausm Wagen raus bin… . Na, denk da musste jetzt durch. Hab ich mich zu meiner anderen Oma gesetzt und 2 Sekt mit ihr getrunken…danach an anderen Tisch und ich war kurz davor nach Hause zu laufen. Nachm Essen lockerte sich dann aber alles, und es gab reichlich zu trinken :) Wollte dann am Ende gar nicht mehr weg, stand mit einem meiner Cousins am Tisch und war am gröhlen…rofl

Joa, dann hieß es wieder: Schule! Hatte aber Glück, ham die uns wegen Lehrermangel nach der 4. freigegeben. Dann bin ich nach hause, hab nen bisschen für CS1.6 rumgemappt(www.maps.stay-different.de)

Sonst war eigentlich nicht großartiges in der Woche. Durfte mir dann noch wie üblich irgendwelche Scheisse anhören, wie “Hey guckt mal! Da ist der Matrix-Mann!” Looooool, Nichtwisser!
link post comment

KP [Sep. 15th, 2004|06:45 pm]
[ mood | okay ]
[ music | Amerika - Rammstein ]

Heute nach der Schule watt gegessen, dann 2 Stunden gepennt, wieder was gegessen und vorn PC gesetzt. Danke für ihre Aufmerksamkeit!
link 7 comments|post comment

Airsoft [Sep. 10th, 2004|11:29 pm]
[ mood | okay ]
[ music | Brute - KMFDM ]

Wir haben heute für ungefähr 220€ Softairwaffen und Munnition gekauft. Nu sind wa mal endlich wieder aufgersüstet.
Hatten gestern Training, dann ist noch eine gun in Arsch gegangen. Auf unserer HP (www.s-i-c-k.de.vu) sind n paar neue pics.

Sonst war heut nix los.

Share Button