Cloggersummit2007

Gerade eröffnet der Cloggersummit 2007 hier in Phnom Penh an der Pannastra Universität. Großer Konferenzraum, Speaker zum Teil aus USA eingeflogen (die sich den Flug über Spenden finanziert haben), morgen sogar eine Keynote per Videokonferenz. Inhalt der Konferenz: Ein Überblick über das, was derzeit geht im Internet, aber auch eine Menge Diskussionen, wie man Blogging nutzen kann.
Beth Kanther, eine der Keynote-Sprecherinnen, kommt gerade aus Boston, macht das Cambodia for Kids Blog, und erklärte warum Bloggen so wichtig ist in Kambodscha: Man kann eine Menge lernen, sich vernetzen und kommt zusammen. Ihre Hoffnung: Macht weiter beim Bloggen und macht Euer Land da draußen bekannter.
Preetam Rai ist bei Global Voices Online– der Name dürfte alles sagen – machte deutlich, dass er erst über Blogs von Kambodschanern viel über dsas Land gelernt hat – auch wenn viele gar nicht in Kambodscha waren.
Das Problem: Es gibt wenig Internetuser in Kambodscha, auch verglichen mit Vietnam und Thailand. Dagegen sind Links zu Global Voices geichmäßig verteilt – was heißt, es gibt eine große Nachfrage nach der Seite. auch, weil sie auf englisch ist.
Interessant auch die Inhalte: Education, Development, Tech.

cloggersummit2007

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *