Geschichten aus Asien – in Kurzfilmen

Ich habe mich seit ich in Laos lebte den Kurzfilmen angenommen, habe drei gemacht und mit einem – Forever – sogar einen Preis gewonnen. Derzeit arbeite ich an einem Projekt in Bangkok, in dem die Leute zu Wort kommen, an denen die Leute jeden Tag vorbeigehen – Straßenhändler.

Vor allem aber schaue ich gerne Kurzfilme, weil sie sehr kompakt wunderbare Geschichten erzählen. Es gibt eine Menge Festivals in Asien und auch eine große Menge solcher Filme. Einen davon habe ich hier eingebettet, und es ist eine dieser Geschichte, die – so glaube ich – eben nur in Asien erzählt werden kann. Viel Spaß beim Schauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *