Pünktlich zur Hockey-WM: Das Hockey-Blog

Fußball kann ja jeder. Aber ein Hockeyblog ist da schon ein anderes Kaliber. Haben wir uns bei der FNP gedacht und deshalb ein Hockey-Blog zur Hockey-WM (6.-17.September) gestartet.

Warum Hockey?

Zum einen weil es eine Randsportart ist, die aber eine Menge jüngere Menschen begeistert. Gerade der Frankfurter Raum ist gut vertreten, vor allem mit dem SC1880 Frankfurt. Aber auch die Eintracht ist immerhin in der Bundesliga.

Wie macht man ein Hockeyblog?

Weil wir hier in der Onlineredaktion nicht die Experten sind, haben wir sie uns geholt.

Silke Müller feierte 2004 einen grandiosen Erfolg: Mit der deutschen Nationalmannschaft triumphierte sie sensationell bei den Olympischen Spielen von Athen. sie wird analysieren und erzählen, wie die Damen die Erfolge der Männer sehen.

Carlos Nevado kann während der Weltmeisterschaft auf jeden Fall feiern: Einen Tag vor dem Finale wird der deutsche Nationalspieler 24 Jahre alt. Er beliefert uns mit Hintergrund und Spaß – Bilder, Video, was eben geht.

Außerdem dabei Lisa Zschunke, Spielerin in Frankfurt, die darüber bloggt, wie die Spielerinnen an der Basis die WM erleben.

Außerdem kooperieren wir mit der Rheinsite-Story: ein Krimi, der während der Hockey-WM spielt und den man bei uns sogar in gedruckter Form gewinnen kann.

Ziel ist es, ein wenig hinter die Kulissen zu blicken, exklusives Material zu bekommen und die Spielberichte in der Printausgabe damit zu verbinden.

Das Projekt wird knapp drei Wochen dauern, und ich bin gespannt, wie es ankommt.

One thought

  1. Ich finde das eine sehr coole Sache, dass der Hockey-Blog ins Leben gerufen wurde! Ich hoffe er wird zahlreich genutzt werden.
    Vielen Dank dafür!

Comments are closed.