Welt.de ist WELT ONLINE

Logio Welt.de
So, jetzt darfs auch raus – wir sind online.Wir haben die Welt verändert, verbessert, bunt angemalt, bewegt und hörbar gemacht. Sechs Monate lang.

Mein Teil war der im Bereich Videos und Audio.

Eine spannende Aufgabe, in einem Konzern wie Springer Podcasts zu etablieren und für die Welt die Videoformate zu entwickeln.

Geschafft. Mission accomplished.

Share Button

13 thoughts on “Welt.de ist WELT ONLINE

  1. Thomas Wanhoff

    Ja: Recht hast Du, in Sachen Podcast war Bild schneller. Und die Welt hat es noch früher gemacht, damals waren es Audiobeiträge von Herrn Harrer. Auch Video hatte die Bild vor uns, aber das ist eben die rote Gruppe und wir sind die Blauen.

  2. Ralph

    Musste enttäuscht feststellen, dass es sich bei dem Podcast in der wissenschaftlichen Rubrik nicht “um was eigenes” handelt, sondern um ein Helmholtz-Produkt. Und dann ist es nicht einmal aktuell, sondern ein Aufguss einer Sendung vom 2. Juli 2006…

    Ist in der Zukunft auch was eigenes geplant, oder bleibt es beim Wiederholen von alten Beiträgen, welche die Zielgruppe somit wahrscheinlich eh schon gehört hat?

  3. Thomas Wanhoff

    Ralph: Ja, ich gebe Dir uneingeschränkt recht. Da geht sicherlich auch noch mehr. Nur: Ich könnte mir vorstellen, dass es eben eine Menge Menschen gibt, die es wirklich noch nicht gehört haben.

  4. dogfriedwart

    Glückwunsch zur neuen Site.

    Allerdings funktioniert die Seitendarstellung weder mit Opera noch mit Firefox 100%ig, besonders in den Bereichen “Wetter, Leserkommentare, Top Stories” auf der Hauptseite.

    Kann man da auf Besserung hoffen?

    Gruss

  5. Thomaswanhoff Post author

    @Dogfriedwart: Firefox funzt schon, allerdings nicht so ganz bei der Vergrößerung. Auf Besserung kann man immer hoffen, berechtigt übrigens, allerdings nicht immer wird alles sofort gefixt werden können, denke ich.

  6. dogfriedwart

    @ThomasWanhoff

    Das klingt gut 😉

    Allerdings wäre es doch für eine fortschrittliche Zeitung wie die Welt empfehlenswert, von Anfang an alles kompatibel zu machen, oder? So lockt man erstmal keine neuen Leser mit Opera Browser an.

    Ich nutze Opera und bin da etwas enttäuscht, dass sich Welt Online da so eine Blöße gibt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *