Die Koffer sind gepackt..

.. es geht nach München. DLD06 heißt die Zauberformel. Mikros, Kamera, MP3-Aufnahmegerät, was man eben so braucht, um vom Digital Lifestyle Day zu berichten. So wie es aussieht werden wir live podcasten, und zwar auf den Seiten des DLD06 auf englisch und bei Tomorrow und Focus auf deutsch. Hier an dieser Stelle wird es ebenso einträge geben, und auch bei Flickr.

Wir, das sind Nicole Simon, Frank Tentler, Andreas Rompell und Peter Löser – letztere auch als Vorstandsmitglieder des Podcastverbandes.

Warum wir das machen?

Weil es zeigt, was Podcasting sein kann: frisches freches schnelles Erstellen von Audiocontent auch bei Businessveranstaltungen, neue Kommunkation bei Kongressen, kein schnarchiges Kundenradio, sondern direkt und so, wie es gerade kommt. Das mag den Klassikern, die nach Regeln schreien, nicht passen. Aber die Welt, die digitale zumindest, ist eben ein wenig anders geworden. Wir finden neue Wege der Kommunikation, wir trennen auch mal zwischen Information und Ästhetik, ohne beides dabei aus dem Auge zu verlieren.

Ein schnelles Moblogfoto ist ebenso authentisch wie ein Rundgang durch den Backstagebereich, bei dem die ganze Zeit das Mikro offen ist.

Und deshalb wollen wir bei einer der in diesem Bereich wohl wichtigsten Veranstaltungen in diesem Jahr zeigen, wie wichtig Podcasting und Videocasting im Konzert der Kommunikation sein wird.

Die Konferenzmappen sind schon mal fertig:
Vom Moblog des DLD

technorati tags:

4 thoughts

  1. Gemäß der Webseite sollen knapp 800 Leute kommen – auch wenn das invite only war … das wird groß. Richtig groß! :))

    Und: mittendrin statt nur dabei mit uns 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *