Welt steht zur Debatte

Das muss dann doch sein: Christian Ruhnau hat es geschafft, die Debatte ist seit heute morgen online. Uli Wickert schreibt und lässt mit sich reden und viele andere auch.

Die Seite soll zum zentralen Ort des engagierten, aber fairen Meinungsstreit in Deutschland werden, der von den kompetentesten und originellsten Köpfen der deutschsprachigen und internationalen Publizistik geführt wird. Alle Leser, die Freude an streitbaren, aber sachlichen Auseinandersetzungen über aktuelle Fragen der Gegenwart haben, sind herzlich eingeladen, sich aktiv an den Debatten zu beteiligen.

Ich hoffe mal, dass jetzt dort nicht wieder Springer-Bashing anfängt, sondern auch mal den Autoren zugehört wird und man sich mit Ihnen auseinandersetzt. Man muss nicht gleicher Meinung sein, das wäre ja langweilig, aber ein guter Ton in der Debatte schadet auch nicht. Und wer Unsinn schreibt (als Autor) der wird schon schnell merken, was er davon hat, denke ich.

Glückwunsch an die Ex-Kollegen!

One thought

  1. Hallo geschätzter Ex-Kollege,

    vielen Dank für die netten Worte. Wir sind sehr gespannt, sind jetzt seit einigen Stunden online und freuen und auf spannende Debatten.

    Und dir wünsche ich viel Erfolg und Spaß im neuen Abschnitt. Meld dich mal wenn du angekommen bist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *