iPhone vs iPod Touch

Zunächst wollte ich ja unbedingt ein iPhone haben. Dann sah ich dass Apple mir vorschreiben will, mit welchem Provider. Damit war das Thema gegessen, zumal ich auf einen Vertrag zwischen Apple und einem kambodschanischen Provider lange warten dürfte. Die gehackten Importgeräte sind ja auch nicht wirklich was. UNd gegen das iPhone spricht auch der geringe Speicher. Ich lebe hier mit meinem alten Nokia, das reicht mir irgendwie zum telefonieren.

Also habe ich mir den iPod Touch angeschaut – und zugeschlagen. Das ist Entertainment pur auf kleinstem Raum. Respektable gefühlte Akkuleistung (zwei Folgen Quarks und Co., gesurft und immer noch satt Batterie), super Display, komfortable Screeengröße für kleine Videos. Gerade die WiFi-Funktion ist Gold wert.
Leider kann man in den Kalender nichts eintragen (das hat man wohl einfach übernommen ohne darüber nachzudenken, dass der Touch ja durchaus auch Eingaben verarbeiten kann). Merkwürdig auch, dass ich die erweiteren ID3-Tags bei der Musik nicht finden kann. Dafür aber ist das Blättern durch die Alben extrem cool.

Noch habe ich keine passende Hülle gefunden, das Glasdisplay scheint mir zwar weniger kratzergefährdet als die der Vorgänger, dennoch aber möchte ich schon was passendes drumrum haben. In Bangkok gab es noch nix, hier in Phnom Penh auch nicht wirklich. Apropos Display: Das lässt sich einfach mit einem Brillenputztuch reinigen (was bei meinen Fettfingern öfter geschieht).

Etwas umständlich ist es, wenn man zunächst den Browser aufruft und dann merkt, dass man ein anderes Newtzwerk möchte. Dafür aber ist die Ein-Knopf-Navi schnell und es dauert nicht lange, bis das Netzwerk umkonfiguriert ist. Da hätte ich mir gewünscht, einfach auf die Anzeige der Netzwerkempfangsstärke klicken zu können.

Die Zwei-Finger-Technik zum Bedienen aber ist das wirklich zukunftsweisende daran. Das ist echt wie Minority Report – und ist einfach einfach. Das ist eben der Vorteil der Apple Technik: Wenn die was machen, machen sie es richtig. Oder zumindest Klassen besser als PC-Hersteller. (Hmm, apropos, jemand mal was vom neuen Zune gehört?)

7 thoughts

  1. das mit dem kalender soll wohl ein bug sein, der im nächsten update verschwindet. ich hab mir lieber den “classic”-ipod geordert – und der kommt nicht, weil es die hülle des drittherstellers nicht mehr gibt, der apple store aber glaubt, die noch zu bekommen (scheduled auf 15. nov). äußerst ärgerlich…

  2. Zune, was war das noch. Den iPod touch hatte ich neulich in der Hand bzw. in den Fingern – echt genial die Bedienung, vor allem beim Surfen über WLAN.

  3. ich din deiner Meinung und woolte fragen ob du weißt wie viel das internet auf ipod touch kostet?

  4. Eine Frage habe ich noch was würdet ihr kaufen wenn ihr auch zwischen dem ipod touch und der nintendi wii entscheiden müsstet

Comments are closed.