Eigenlob, sozusagen: Die Welt vs. Wikipedia

Ich bin ja nicht eingebunden in die Redaktion hier bei der Welt, habe aber am Rande mitbekommen, wie Fehler gemacht und auch wieder ausgebügelt werden. Es ging um das Wikileaks-Projekt, was bisweilen Journalisten, die nur Wiki hören, mit der Wikipedia in Verbindung bringen. So auch die Kollegen im 15. Stock hier in Berlin. Bekamen aber einen Hinweis, und – schwupp – besserten nach. Lob gab es von Tim Bartel

3 thoughts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *