Über Thomas Wanhoff

Ich lebe seit 2007 in Asien, zuerst in Kambodscha, dann in Vietnam und Laos. 2013 zogen wir (meine Frau, 5 Hunde und ich) nach Bangkok/Thailand. Ich folge meiner Frau, die im Tourismus arbeitet, während ich mich ums Haus und die Hunde kümmere. Ich habe in Kambodscha als Manager in einem Spielzeughandel gearbeitet, in Vietnam Intranet und Projekt-Management für die drittgrößte Investmentfirma Vinacapital geplant und implementiert, für die GIZ in Bac Lieu in einem Projekt gearbeitet (eine sehr frustrierende Erfahrung) und in Laos ein Buch geschrieben (Wa(h)re Freunde – wie sich unsere Beziehungen in sozialen Online-Netzwerken verändern, ein Tierheim mitbegründet und mit meinem Kurzfilm einen Preis gewonnen.

Ich liebe Kochen, Filme machen und Schreiben.

Thomas Wanhoff

4 thoughts

  1. […] 😉 Als Social Bookmark speichern in: Selectdel.icio.us Digg it Furl Spurl | Permalink | Trackback | Zitat on Zitat off Bitte wie folgt zitieren: Büffel, Steffen [2006]: HNA startetwöchentlichen Podcast. In: Media-Ocean [Weblog], 16. Oktober 2006. Online-Publikation: http://www.media-ocean.de/2006/10/16/hna-startet-woechentlichen-podcast/. Abrufdatum: 16. October 2006. var blogTool = “WordPress”; var blogURL = “http://www.media-ocean.de”; var blogTitle = “Media-Ocean”; var postURL = “http://www.media-ocean.de/2006/10/16/hna-startet-woechentlichen-podcast/”; var postTitle = “HNA startet wöchentlichen Podcast”; var commentAuthorFieldName = “author”; var commentAuthorLoggedIn = false; var commentFormID = “commentform”; var commentTextFieldName = “comment”; var commentButtonName = “submit”; Kommentare Bitte kommentieren Sie! […]

  2. […] Podcasting lst fr mich den scheinbaren Widerspruch zwischen Liveradio und persnlichem Zeitmanagements. Endlich kann ich zu jeder Zeit, die fr mich wichtigen Meldungen, Kolumnen und wissenschaftlichen Nachrichten hren. Schreibt Thomas Wanhoff im blog.podcast.de. Der 39-Jhrige Journalist podcastet seit Oktober 2004 und ist Grnder und Vorstandsvorsitzender des Verbandes deutschsprachiger Podcaster. Wanhoff bringt es auf den Punkt: Ein Podcast ist quasi eine aufgezeichnete Radiosendung, die zurckgespult werden kann. Mit dem netten Nebeneffekt, dass die Aufnahme eben nicht nur am heimischen Rechner gehrt werden kann, sondern auch auf mobilen Abspielgerten wie MP3-Player oder Handy. […]

  3. […] neu, auch für mich nicht. Während meines Praktikums bei der Frankfurter Neuen Presse hat mir Thomas Wanhoff die Aufgabe gegeben, dass ich mal eine kleine Serie über die Blogger aus Rhein-Main schreibe. […]

Comments are closed.