Kontaktsammler

OpenBC ist wirklich was nettes, um seine Kontakte zu verwalten. Verwalten. Nicht sammeln. Google-Pressechef Stefan Keuchel hat 909 Kontakte in OpenBC. Das ist irgendwas zwischen Kontaktmaschine und “meiner ist länger”, oder? (Kollege Keuchel, das soll jetzt keine Beleidigung sein, sondern die nachfolgende Kritik einleiten).

Ich halte es für recht unsinnig, in einem Kontaktnetzwerk seine Kontakte zu verbergen. Aber ebenso unsinnig scheint es mir, jeden, der mal irgendwo auftaucht, gleich als Kontakt einzutragen. Ich befürchte Schlimmes in der Nach-Cebit-Phase.

2 thoughts

  1. Ich nutze openBC ausschließlich passiv, um halt mit dabei zu sein. Seit sogar meine ehemaligen Nachbarn, die ich nur aus dem Treppenhaus kenne, mich als Kontakt hinzufügen wollen, ist mir das zu blöd.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *